UWG-Winterhallencup 2018

Schnelle Entscheidungen und „NORDA“,  sowie sicheres Handling beim „chippen“ stehen im Focus der neuen initiative für die Kärntner OL Schulsportszene. Mit einfachen Übungen und Aufwärmspielen in der Halle können die Schüler nach kurzer Zeit bereits einen Hallensprint absolvieren. Die Auswertung erfolgt mit der Sportsoftware und der Sportidentausrüstung von einem OL Verein. Dabei haben alle interessierten Schulen und Lehrer auch gleich die Möglichkeit Kontakt zu den jeweiligen Verein für weitere Trainings im Frühjahr zu knüpfen.

Am 07. Feber folgt der 3.Bewerb mit der HAK Feldkirchen.

Schreibt mir einfach, wenn ihr weitere Informationen benötigt: bernhard.lieber@gmx.at

Zwischenstand nach 2 Bewerben